Bewegungsapparat

Warm Up am Strand
Rückenschmerzen, Verspannungen oder Gelenkbeschwerden werden häufig gleich durch mehrere Faktoren begünstigt.
Fehlhaltungen wie etwa die Skoliose oder akute und chronische Überlastungen der Wirbelsäule können zu Rückenschmerz und Einschränkung führen.
Ohne das wir es bemerken, können Muster "gespeichert" werden, die krankhafte Prozesse und Schmerz begünstigen können.


Auslöser können aber auch Verletzungen durch Sport, Unfälle oder Operationen sein.
Auch akuten Beschwerden, wie z.B. Hexenschuss (Lumbago) gehen oftmals Fehlbelastungen voraus.
Eine sitzende Tätigkeit, die häufig für die Volkskrankheit Rückenschmerzen verantwortlich gemacht wird, ist nicht zwingend die einzige Ursache für Rückenprobleme.

Ebenso sind Verspannungen, besonders im Schulter- und Nackenbereich, bei vielen Menschen schon als chronische Belastung verbreitet.
Häufig können auch bei Schulterschmerzen, Knieschmerzen oder anderen Gelenkbeschwerden keine erklärenden
Ursachen in Röntgen oder MRT gefunden werden.

Die Behandlung kann dabei helfen, diese Muster zu verändern, so dass unser Körper wieder in seine natürliche Balance gelangt.. Falls nötig unterstützen Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können, den Therapieerfolg.